Nova Gorica Turizem Tourismusverband – Touristeninformationsbüro Nova Gorica +386 5 330 46 00

Trg Evrope - Europaplatz

Die Stadtverwaltungen von Gorica und Nova Gorica entschieden, dem Eintritt in die Europäische Union ein ganz besonderes Erkennungszeichen zu geben: und zwar kein gewöhnliches Denkmal, sondern einen neuen gemeinsamen Stadtplatz vor dem Bahnhof.

Durch die Entfernung des Grenzzaunes bedeutet die Neuschaffung des Stadtplatzes eine Verbindung und Vereinheitlichung des gemeinsamen Raumes beider Städte über die Staatsgrenze hinaus. Die Kreation des großen runden Bodenmosaiks im Mittelpunkt des Stadtplatzes schuf ein gemeinsames, überaus attraktives Stadtambient. Das Motiv des Mosaiks wurde bei einem internationalen Kunstwettberb ausgewählt, sein Autor ist der Triester Künstler Franko Vecchiet. Zwei Platten – eine auf der slowenischen, die andere auf der italienischen Seite – mit der Aufschrift »mozaik nove Evrope« (Das Mosaik des neuen Europa) vervollkommnen das Mosaik. Der Platz mit dem Mosaik des neuen Europa wurde unverzüglich zum neuen Symbol der Gemeinschaft beider Städte Gorica, zum Symbol der Abschafffung von Abgrenzungen sowie zum Symbol des Europäischen.

ar©tur